Alexandra Dechant

Warum willst Du abnehmen? Finde den wahren Grund!

Achtsamkeit

Heute möchte ich mich einem Thema widmen, das viele Frauen und auch immer mehr Männer beschäftigt: Abnehmen!

Wenn sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen und der Frühling bereits wartet, stellen sich viele die Frage: "Was kann ich tun, um abzunehmen?" oder "Wie kann ich schnell und leicht Pfunde verlieren?"

Aber hast du dich schon mal gefragt, warum du das tun willst? Warum willst du fasten? Warum willst du schlank sein? Alle wollen perfekt aussehen. Doch, was ist perfekt? Wie definierst du "dein perfekt"? Ich komme immer öfter zu der Annahme, dass ein "falsches" Bild in den Köpfen der Leute steckt. Hier haben die Medien nicht ganz Unschuld. Auf Instagram und Co. werden viele Fake-Bilder gezeigt, die mit der Normalität nichts zu tun haben. Und alle hecheln diesen Bildern hinterher und tun alles dafür, so auszusehen. Aber das ist nicht die Realität!!!! Leider ist hier die Gefahr groß, besonders bei jungen Leuten, in eine Essstörung zu fallen und dann ist es schwierig wieder rauszukommen.

Wenn es dir gesundheitlich gut geht und du körperlich fit bist, stell dir ganz ehrlich die Frage: "Warum will ich abnehmen?" Weil es alle tun? Oder, weil es gerade Mode ist? Welches Gefühl steckt hinter dem Wunsch zu fasten?

Es gibt einige Menschen, die wirklich aus gesundheitlichen Gründen abnehmen müssen. In diesem Fall ist es ganz klar, dass ein Gewichtsverlust sinnvoll ist. Hier könnten wir bei der Frage ansetzen, warum sie sich einen "Schutzpanzer" angegessen haben?

Heutzutage laufen aber viele Mädchen, Frauen, Männer und Jungs rum, die normal gewichtig sind, und trotzdem fasten und hungern. Warum ist das so? Aus eigener Erfahrung und Erlebnissen kann ich dir einen ganz wichtigen Grund dafür nennen, der wirklich jeden betrifft:

Mangel an Selbstliebe und Selbstannahme

Ja genau! Das ist der wahre Kern, der dahinter steckt. Erkennst du dich wieder, wenn ich dir sage, dass du solche Gedanken in dir trägst, wie: "Erst wenn ich 5 kg leichter bin, werde ich akzeptiert oder finde ich meinen Traumpartner". Das ist einfach nur falsch!!! Lass diesen Gedanken los! Und wenn er wieder kommt, erkenne ihn an und sag ihm aber dann, dass er gehen kann und du ihn nicht mehr brauchst. Zeig deinem Ego, wer der Boss ist und nimm das Ruder wieder in die Hand. Du bestimmst, wie dein Leben verlaufen darf. Dein Innerstes und deine Gefühle weisen dir den Weg. Dieses Gefühl des Mangels kannst nur du beseitigen, indem du dich so annimmst, wie du bist.

Liebe Dich genau so wie Du bist. Denn so bist du perfekt und vollkommen. Du bist Du! Es gibt keinen weiteren Menschen auf der Welt, der so ist wie Du. Niemand lächelt so wie du, niemand anders hat deine wunderschönen Augen. Keiner geht mit den selben Füßen durchs Leben. Du bist einzigartig! Erkenne deine wahre Schönheit. Erkenne dich an!


Stell dich dazu gern vor dem Spiegel und betrachte dich mal ganz genau. Nimm dich richtig wahr und geh auf Entdeckungsreise. Was siehst Du? Zähle alle Dinge auf,  die du an dir liebst. Und glaub mir, davon gibt es viele.

Sind es deine langen Beine oder deine gesunde Haut? Oder vielleicht gefallen dir deine Haare besonders gut? Was es auch ist, berühre diesen Part deines Körpers und zeige ihm, dass du ihn gern hast. Sicher findest du auch jene Stellen, die du weniger magst. Schenke gerade diesen besondere Aufmerksamkeit. Nimm dich in die Arme, lächle und entscheide dich für die Liebe.

Anfangs fällt diese Übung noch schwer, das ist ganz normal. Sei geduldig mit dir und nimm dir alle Zeit, die du dafür brauchst. Du wirst sehen, am Ende wird es immer besser funktionieren. So eine Reise zur Selbstfindung kann unglaublich Spaß machen und erfüllend sein.


Selbstakzeptanz, Selbstliebe, Selbstannahme, das ist das Wichtigste im Leben! Erst, wenn du dich annimmst und dich einfach nur lieb haben kannst, erscheint das Leben soviel leichter. Du bist frei! Du entscheidest! Es ist dein Leben, übernimm Verantwortung dafür.

Denn, wenn du lernst deinen Körper und dich zu lieben, willst du ihn auch gut nähren und dich um ihn kümmern. Ganz selbstverständlich passt du dann auf ihn auf und fütterst ihn nicht mehr mit Junkfood. Du suchst nicht mehr nach Liebe, denn du hast sie nun gefunden: in Dir! Alles ist bereits da, es steckt in dir. Wie erleichternd das doch ist oder? Es schenkt dir ein Gefühl der Freiheit und Glück.

Durch die Selbstliebe fängst du an dich gesund zu nähren und dich fit zu halten mit einer Sportart, die du gerne tust. Du liebst es dich in Form zu bringen und achtest auf deine Gesundheit und Vitalität. Wir haben nur diesen einen Körper, der uns durch das Leben trägt, also warum behandeln wir ihn nicht wie einen Tempel? Fang an dir Gutes zu tun!


Mit gesunder Ernährung, etwas Bewegung und Achtsamkeit schenkst du deinem Körper und auch deiner Seele das, was sie brauchen. Bewusste Atmung, Meditation, ein Spaziergang an der frischen Luft, viel Obst und Gemüse, das sind nur ein paar Beispiele, wie du anfangen kannst. Starte mit kleinen Schritten und sei geduldig mit dir. Beginne erst einen Baustein in dein Leben einzuladen, zum Beispiel die morgendliche Meditation. Dadurch wirst du deine Gefühle besser kennen lernen und deine wahren Wünsche und Träume erkennen. Geh dann zum nächsten Tool über. Vielleicht magst du dir nun regelmäßig ein Basenbad gönnen? Es unterstützt deinen Organismus beim Entsäuern, schenkt dir einen erholsamen Faktor und macht deine Haut weich und zart. Was ein toller Nebeneffekt ist, wie ich finde. Oder beginne damit, täglich 2 - 3 Liter stilles Wasser und Tees zu trinken. Das kurbelt deinen Stoffwechsel an und befreit dich von Schlacken, Säuren und allem Ballast, den du rumträgst.


Und so nimmst du nach und nach eine Gewohnheit in deinen Tagesablauf mit auf. Du wirst merken, wie gut dir das tut, wie glücklich es dich macht und ganz nebenbei pendelt sich dein Körper in sein Idealgewicht ein. Dein Körper dankt dir die gute Behandlung mit Gesundheit, Schönheit und Fitness.

Das Leben macht einfach viel mehr Spaß, wenn dein Körper gesund und fit ist und wenn du glücklich durchs Leben tanzt. Sei dabei und


VERLIEBE DICH IN DICH!

Erkenne dich an, als das was du bist: ein Kind Gottes, das das Leben erfahren möchte. Und zwar mit Spaß und Leichtigkeit. DU BIST EINZIGARTIG! Vergiss das nie.

Ich helfe dir gern auf deinem Weg zu dir selbst. Lass dich inspirieren auf einen meiner Vorträgen oder Workshops und sichere dir deinen Platz. Ich freu mich über jede Anmeldung.

Sieh Dich!! Du bist ein Wunder!


Alles Liebe und bleib in Balance.

Deine Alexandra


Schließen