Alexandra Dechant

Erkenne die Liebe in Dir!

Selbstwert

Geht es dir auch manchmal so, dass es Tage in deinem Leben gibt, in denen du von  Gefühlen der Traurigkeit überwältigt wirst? Oder es gibt Konflikte zwischen dir und jemand anderen, oder du hast Angst vor dem, was in Zukunft geschehen oder nicht geschehen wird?

Solche Momente sind sehr schmerzlich und wir begeben uns dann auf die Suche nach Dingen, die unsere Stimmung wieder heben. Wir denken, wir finden unseren Frieden, indem wir

  • übermäßig viel Süßigkeiten essen
  • zu Alkohol greifen
  • Medikamente einnehmen
  • uns mit Computerspielen, Netflix und Handy ablenken
  • und, und, und......

Aber, ist das die Lösung? Fühlst du dich danach besser, fitter, erholter oder glücklicher? In der Regel eher nicht. Meistens geht es uns dann noch schlechter als vorher.

Ich möchte dir heute erklären, dass wir in Wirklichkeit nach einer Veränderung im Innern suchen. Es ist ganz normal, dass es dir an einem Tag überwältigend gut geht und du Bäume ausreißen könntest, weil du so happy bist; am nächsten Tag fühlst du dich aber als absoluter Versager und das Chaos regiert.

Diese Veränderungen wird es im Leben immer geben, sie gehören zu unseren Erfahrungen.

Was du allerdings verändern kannst, ist deine Wahrnehmungsweise von diesen Erfahrungen.  Unsere Stabilität beruht auf etwas Dauerhaftem und Starkem. Ruhst du innerlich nicht in dir und stehst nicht zu hundert Prozent zu dir, dann wirft dich ein enttäuschender Telefonanruf schon aus der Bahn und versetzt dich in Panik. Oft tauchen dann solche Gedanken auf, wie "Ich bin nicht gut genug" oder "Ich bin nicht richtig und hab alles falsch gemacht" und bringen unser Seelenheil ins wanken.

Bist du dagegen emotional stabil, kann dir so eine belastende Situation nicht viel oder sogar gar nichts ausmachen. Wir brauchen emotionale Stabilität, um in Frieden mit uns selbst zu sein und zu uns stehen zu können, egal was passiert. Wie finden wir dahin? Was ist der Weg?

Lange war mir dies nicht klar, aber die Lösung liegt darin, dass wir uns wieder auf die Liebe in uns verlassen dürfen!

Erkenne die Liebe wieder in dir und denke in Liebe. Wenn du die Liebe wählst, ist das Leben wunderbar. Wenden wir uns von der Liebe ab, setzt der Schmerz ein. Und das ist die Wahl, die du hast, und zwar in jedem Moment eines jeden Tages.


Wir sind mit der Liebe geboren, die Angst ist das, was wir hier gelernt haben. Nehmen wir also die Liebe in unserem Herzen wieder an; sie ist unsere tiefste  Wirklichkeit.

Sie in uns selbst und anderen zu erfahren, das ist die Bedeutung des Lebens.


Es heißt ja, Angst ist die Abwesenheit von Liebe; sie ist das Grundproblem dieser Welt. Setzen wir die Liebe wieder an erster Stelle! Jeder von uns braucht sie! Wir brauchen die Liebe für ein glückliches Leben, wie wir Sauerstoff brauchen, um überhaupt leben zu können.


Wichtig ist, dass du erkennst, dass du bereits vollkommen bist! Du bist Liebe! Liebe ist unwandelbar, und deshalb bist auch du in deiner Vollkommenheit unwandelbar! Du bist ganz und gar gut so, wie du bist. Deine Aufgabe ist es nun, das angstvolle Denken zu entfernen und vollkommen auf die Liebe in dir zu vertrauen. Lass deine Priorität "innerer Frieden" sein.

Sich entspannen, die Liebe in deinem Herzen spüren und dies in jeder Situation bewahren - das ist die Bedeutung das Leben zu erfahren. Die Liebe anzunehmen ist die einzige Antwort; sie heilt alle Beziehungen - zum Geld, zum Körper, zur Arbeit, zu uns selbst und zueinander. Durch die Kraft der Liebe lassen wir die Vergangenheit los und beginnen neu.

Erkenne, dass du etwas Wunderbares bist!

Zeig dich! Sei voller Enthusiasmus! Steck Energie in das Leben, das du jetzt lebst! Mach dir das Glücklichsein zum Ziel und erlebe dein Leben glücklich:-) So einfach ist es! Kehre zurück zur Liebe und denke liebevoll über dich selbst. Das Wunder entspringt deinen eigenen Gedanken und deiner Entscheidung, den Glauben an Angst aufzugeben und dich vielmehr der Hoffnung und Liebe zu widmen.

Glaube an dich und erkenne die Liebe in Dir. Dein Leben findet jetzt statt. Ist es nicht viel schöner, dieses mit glücklichen Momenten zu füllen?


Fang an und lebe DEIN Leben in Liebe.

Alles Liebe für dich.

Deine Alexandra

Schließen