Gesunde Leckereien - schnell und einfach

Hier findest du Inspiration für gesundes Süßes und Leckereien zu allen Festen während des Jahres, Feierlichkeiten und Weihnachten

zurück

weiter

Gesunde Leckereien. Paleo, vegan, basisch

Kokos Aprikosen Konfekt

 
Kokos Aprikosen Konfekt. Ideal zum Naschen oder als Geschenk.

Dieses frische Kokos-Aprikosen Konfekt ist toll für besondere Anlässe oder als Geschenk!

Mit einem Mixer ganz schnell und einfach hergestellt und im Tiefkühlschrank aufbewahrt lange haltbar. Die kleinen Kugeln schmecken exotisch fruchtig und sind viel gesünder als Pralinen aus dem Supermarkt.

Zutaten für 10 Stück

  • 30 g Kokosöl

  • 60g Kokosraspeln

  • 100g getrocknete Aprikosen

  • 1 Prise Meersalz

  • 1 Prise Vanille (optional)

 

Zubereitung

Das Kokosöl in eine Pfanne schmelzen und 50g der Kokosraspeln dazugeben, diese im Öl auf niedriger Hitze unter Rühren etwas anbräunen lassen.

Nun beides zusammen mit den Aprikosen, dem Salz und der Vanille in einem geeigneten Mixer geben und das ganze zu einer formbaren Masse verarbeiten.

Die Masse kurz kaltstellen und dann zu Kugeln formen, in den restlichen Kokosraspeln wälzen und kalt servieren.

Paleo Bananenbrot

 
Paleo Bananenbrot zum Selberbacken

Zutaten

  • 4 Bananen

  • 3 Eier

  • 1 TL Vanillepulver

  • 1 EL Honig

  • 2 EL Kokosöl

  • 200 g gemahlene Mandeln

  • 1 Prise(n) grobes Meersalz

  • 1 TL Weinstein Backpulver

  • 1 TL Zimt (nach Geschmack)

Zubereitung

Bananen, Eier, Vanille, Honig und Fett in einer Rührschüssel verquirlen

gemahlene Mandeln, Salz und Backpulver untermischen und ordentlich verrühren bzw. verkneten

Teig in einer Kastenform ausbreiten

In den vorgeheizten Backofen geben und bei 180 Grad für ca. 35 min. bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen

Ist super auch zum Frühstück!! und für zwischendurch

Bananeneis mit Mandelkrokant

 
Bananeneis mit Mandelkrokant

Zutaten

  • 4 reife Bananen

  • 2-3 Datteln ohne Steine

  • 1 EL weißes Mandelmus

  • Saft von 1/2 Zitrone

  • 100 ml ungesüßte Mandelmilch

  • 1 EL Mandelkrokant

 

Zubereitung

Die Banane von der Schale befreien, in Scheiben schneiden und in einem Gefrierbeutel für einige Stunden in das Tiefkühlfach legen.

Die gefrorene Bananenscheiben in den Mixer geben und mit Mandelmus, Datteln und dem Zitronensaft cremig pürieren. Dabei die Mandelmilch langsam hinzufügen bis die richtige Konsistenz der Eiscreme erreicht ist.

Den Mandelkrokant in einer Pfanne kurz anrösten.

Das Bananeneis in Schälchen anrichten und mit dem Mandelkrokant garnieren.

Tipp: Die Datteln sorgen für Süße im Eis, wenn Dir das Eis also noch nicht süß genug erscheint, dann gib noch eine Dattel mehr hinzu. Falls das Eis zu weich sein sollte und Du es erst später servieren willst, dann gib es einfach noch mal für einige Zeit in das Tiefkühlfach.

Müsli á la Alex

 
Basisches Müsli zum Selbermachen

Zutaten

  • Erdmandeln

  • Mandeln

  • Paranüsse

  • Trockenfrüchte: Datteln, Aprikosen, Cranberries, Apfelchips usw.

  • Etwas Kokosöl

  • Zimt

  • Vanille

  • Lein- und Chiasamen

 

Zubereitung

Von der Menge darfst du selbst entscheiden, wie es dir schmeckt.

Alles in einem Mixer klein mixen und dann für 15 Minuten bei 150 Grad in den Ofen.

Dieses Müsli kannst du jetzt in Kokosjoghurt, mit Mandel- oder Kokosmilch genießen.

zurück zur Smoothies & Getränke

weiter zur gesunden Küche